Ameisenbekämpfung

Ameisen bekämpfen mit Wespina

Sie haben Ameisen im Haus? Dann sollten Sie schnell handeln – denn Ameisen werden schnell zur Plage und können große Schäden im Haus verursachen. Wespina ist Ihr Ansprechpartner für professionelle Ameisenbekämpfung in Nordrhein-Westfalen und entfernt die kleinen Krabbeltiere schnell und zuverlässig!

Jetzt zur Soforthilfe!


Wann ist eine Ameisenbekämpfung nötig?

Nicht alle Ameisenarten sind schädlich. Wenn Sie es jedoch mit Pharaoameisen, Braune Wegameisen, Rasenameisen, Holzameisen oder Schwarzgrauen Wegameisen zu tun haben, ist eine Ameisenbekämpfung unausweichlich. Vor allem bei Befall im Haus brauchen Sie einen qualifizierten Schädlingsbekämpfer!

Wichtig:

Ameisenmittel aus dem Baumarkt helfen nur kurzfristig. Ameisensprays töten zum Beispiel nur die Ameisen, die mit dem Mittel besprüht werden – die Königinnen im Nest leben weiter und das Problem bleibt bestehen. Außerdem kann es durch Sprays zur Bildung von Zweignestern und dem Aufbau einer Kolonie kommen, was die Beseitigung erschwert.


Ameisenbefall kann zu vielen Schäden führen..

✗ Materialschäden

Holzameisen bauen ihre Nester in Holzbalken und Zwischendecken. Das schadet dem Holz und kann teure Sanierungen nötig machen. Andere Ameisenarten nisten sich in Computern ein und können sogar Elektrobrände auslösen.

✗ Pflanzenschäden

Ameisen züchten Blattläuse. So verbreiten sich die Pflanzenschädlinge schnell und zerstören Pflanzen in Haus und Garten. Eine fachgerechte Ameisenbekämpfung von Wespina verschafft Abhilfe.

✗ Gesundheitsschäden

Ameisen können Säure verspritzen. Einige Menschen reagieren darauf allergisch, was im schlimmsten Fall lebensbedrohliche Folgen haben kann. Deshalb sollten Allergiker bei Ameisenbefall besonders schnell handeln.

✗ Hygieneschäden

Ameisen sind ein Hygieneproblem. Besonders die Pharaoameisen verbreiten Keime und Bakterien in lebensmittelverarbeitenden Betrieben, Gaststätten und sogar Krankenhäusern, wo sie unter die Wundverbände der Patienten kriechen.

✗ Vorratsschäden

Ameisen tummeln sich gerne in Küchen und Vorratskammern. Die Tiere verunreinigen Nahrungsmittel und haben es dabei vor allem auf zucker- und eiweißhaltige Lebensmittel abgesehen.



Wir sind Experten in der Schädlingsbekämpfung. Unsere geschulten Fachleute kennen die Verhaltensweisen jeder Ameisenart und wissen genau, wie Sie die lästigen Plagegeister nachhaltig aus Ihrem Zuhause entfernen. Und das Beste? Wir bieten Ihnen einen sorgenfreien rundum Service an!

✗ Befallstärke einschätzen

Wir nehmen Ihren Ameisenbefall unter die Lupe. Mit einer sorgfältigen Inspektion von Haus und Garten bestimmen wir die Ameisenart, schätzen die Befallstärke ein und planen effiziente Soforthilfemaßnahmen.

✗ Ameisen bekämpfen

Wir bekämpfen Ihren Ameisenbefall mit neuester Technik und schonenden Bioziden. So verwenden wir ausschließlich Mittel, die für Mensch und Haustier ungefährlich sind – eine Sperrung der Räume ist daher nicht nötig!

✗ Befall vorbeugen

Sie haben regelmäßig mit Ameisenbefall zu tun? Dann suchen wir nach geeigneten Ameisenwegen und finden Schwachstellen in Ihrem Haus oder Wohnung. So minimieren wir das Risiko eines erneuten Ameisenbefalls.


Ameisenbefall erkennen

Eine einzige Ameise in der Wohnung bedeutet nicht zwingend Ameisenbefall. Schauen Sie sich die Umgebung Ihres Zuhauses an und suchen Sie nach Erdhaufen oder Ameisenstraßen, die in Ihre Wohnung führen. Schauen Sie auch unter die Leisten zwischen Wand und Boden und suchen Sie nach unbekanntem Geriesel / Genagsel (Auswurfmaterial), das immer wieder an verschiedenen Stellen auftaucht.


Kontakt

Wespina - Food & Pharma Safety

Dahlkeweg 27
59227 Ahlen

Tel.: 02382 / 704 1804
Fax: 02382 / 704 1803
E-Mail: info@wespina.de
to the top