Wir schützen, was für
Ihr Zuhause wichtig ist

  • Ihr Ansprechpartner
    Steffen Gerlach
    Tel 02382 7041804

Schädlingsbekämpfung
für Privatkunden

Seit über 20 Jahren begeistern wir Kunden aus der Lebensmittel- und Pharmabranche mit zuverlässiger Schädlingsbekämpfung. Von dieser Erfahrung in hochsensiblen Gewerbebranchen profitieren auch Sie als Privatkunde– denn wir übertragen sowohl unser Knowhow als auch unsere innovativen Methoden der gewerblichen Schädlingsbekämpfung auf den privaten Bereich. So entstehen effektive Lösungen für Ihre Schädlingsprobleme!


Nager, Wespen, Marder & Co.?

So schützen Sie Sich und Ihr Eigenheim!

 

✓ Gründliche Analyse

Die Analyse ist der wichtigste Schritt einer jeden Schädlingsbekämpfung. Wir bestimmen die Schädlingsart, welche Gegenmaßnahmen möglich sind und vertreiben das komplette Ungeziefer aus den eigenen vier Wänden. Nur eine exakte Schädlingsbestimmung führt zu nachhaltigen Ergebnissen!

✓ Professionelle Kammerjäger

Verzichten Sie unbedingt auf Eigenexperimente. Wer unter Schädlingsbefall leidet, braucht einen professionellen Kammerjäger. Falsche Bekämpfungsmethoden können den Befall nicht nur verschlimmern, sondern auch zu Gesundheits- und Umweltschäden führen.

✓ Nachhaltige Prophylaxe

Besser als eine Schädlingsbekämpfung ist die Schädlingsprävention. Deshalb empfehlen wir nach unserer Bekämpfung immer auch passende Maßnahmen, die zur Schädlingsvermeidung sinnvoll sind. Bevor wir diese umsetzen, erhalten sie von uns einen präzisen Kostenvoranschlag.


Unter was für einem Schädling leiden Sie?

Wespen

Maus & Ratten

Marder

Ameise

Taube

Floh

Motte

Käfer

Waschbär

Wanze

Kakerlake

Eichenprozessionsspinner

Fliegen- und Mückenbekämpfung

Schädlingsbestimmung

Wespen + Hornissen

Bei einem Wespen- und Hornissenbefall ist oft Geschwindigkeit gefragt. Für diese Fälle bieten wir unseren Wespennotdienst an, der das Problem schnell und unkompliziert löst. Im Vorfeld der Behandlung bestimmen wir die Art im Detail, was vor allem im Hinblick auf den Artenschutz wichtig ist. Anschließend beraten wir Sie ob das Nest verbleiben oder umgesiedelt werden kann, oder ob das Nest bekämpft werden darf. Oftmals bauen Wespen und Hornissen ihre Nester an schwer zugänglichen Stellen, so dass ein Fachmann zwingend notwendig ist.

Mehr erfahren

Wespen & Hornissen

Mäuse + Ratten

Mäuse und Ratten gehören zu den am häufigsten auftretenden Schädlingen. Da sie als Überträger von Krankheitserregern eine besondere Gesundheitsgefahr darstellen, sind hier auch besondere Hygienemaßnahmen gefragt. Durch Schadnager-Exkremente verunreinigte Produkte oder Verpackungen führen schnell zu Image- und Kundenverlust. Neben der Bekämpfung der Schädlinge selbst ist die Suche nach Gebäudeundichtigkeiten der wichtigste Teil unserer Arbeit. Durch unsere professionelle Untersuchung können Schadnager nachhaltig ferngehalten werden.

Mehr erfahren

Marder + Waschbär

Die Marder- und Waschbärenabwehr sollte niemals ohne einen Fachmann durchgeführt werden, denn diese Schädlinge besitzen ein Raubtiergebiss und sind daher äußerst gefährlich. Marder und Waschbären zerstören die Dämmung im Dach, wodurch Kältebrücken und Schimmel entstehen können. Sie sorgen aber auch durch ihre Exkremente für einen bestialischen Gestank. Ein Befall kann einzig und allein mit einem professionellen Gebäudeschutz verhindert werden.

Mehr erfahren

Ameisen

Ameisen können eine lästige Plage sein, aber materialschädliche Arten, wie die Zweifarbige Wegameise (Lasius emarginatus) oder die Braune Wegameise (Lasius brunneus) sind für Gebäude besonders kritisch und müssen bekämpft werden. Neben Schäden an Dämmmaterial ist vor allem die Gesundheitsgefahr zu berücksichtigen. So kann etwa die Pharaoameise (Monomorium pharaonis) in Lebensmittelbetrieben und Krankenhäusern Krankheitserreger verbreiten. Auch bei Ameisen gilt daher: Ziehen Sie so schnell wie möglich einen Profi hinzu!

Mehr erfahren

Tauben + Vögel

Nicht nur die Tauben und Vögel selbst sind ein Problem, auch ihr gesundheitsschädlicher Kot muss aus hygienischen Gründen entfernt werden. Eine einzelne Taube produziert im Jahr 10 bis 12 kg Nasskot. Dieser ist sehr aggressiv und enthält Parasiten und Keime, die eine akute Gesundheitsgefahr bedeuten. Hinzu kommt der beschleunigte Baustoffverfall durch nicht entfernten Kot. Durch Vogelabwehrmaßnahmen können diese Schädlinge bereits abgewehrt werden, bevor sie sich ansiedeln. Sprechen Sie persönlich mit uns über die beste Lösung.

Mehr erfahren

Flöhe

Flöhe vermehren sich rasant und verbreiten sich extrem schnell. Effektive Gegenmaßnahmen sind hier gefragt, um Mensch und Haustier zu schützen. Häufigste Ursache für einen Befall sind Haustiere, wie Hunde und Katzen, aber auch Vögel und Igel können Überträger sein. Der Biss der Flöhe kann nicht nur starken Juckreiz erzeugen, sondern auch zu allergischen Reaktionen führen. Bei unserem Verfahren zur Flohbekämpfung wird die Raumluft nicht belastet und die eingesetzten Mittel stellen keine gesundheitliche Belastung für die Bewohner dar.

Mehr erfahren

Motten

Lebensmittelmotten sind der Vorratsschädling Nr. 1. Dieser Schädling sieht zunächst harmlos aus, kann jedoch großen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Zum Schutz von Produkten und um die Verschleppung zu vermeiden, sollten Motten so schnell wie möglich restlos entfernt werden. Die Bekämpfung muss systematisch erfolgen, da der Befall ansonsten wieder aufflammen kann. Die Falter legen ihre Eier an kleinsten Krümeln von Nährsubstraten ab, was einen Neubefall bei einer unsystematischen Schädlingsbekämpfung sehr wahrscheinlich macht.

Mehr erfahren

Käfer

Mit einer erprobten Käferbekämpfung rücken wir auch diesen Schädlingen zu Leibe. Käfer können material- und vorratsschädlich auftreten. Ähnlich wie bei Motten muss hier systematisch vorgegangen werden, um eine dauerhafte Schädlingsfreiheit zu erzielen. In der Lebensmittelbranche sind sie oft verbreitet, aber auch im Privathaushalt – hier befallen sie sehr gerne Teppiche, Kleidungs- und wertvolle Sammlerstücke (wie der Pelzkäfer), die es zu schützen gilt.

Mehr erfahren

Silberfischchen

Hausmittel helfen gegen Silberfischchen leider nur in den seltensten Fällen. Es braucht schon die Hand eines Experten, um sie loszuwerden. Bei der Analyse eines Befalls mit Silberfischchen sucht der Profi immer nach Feuchtigkeit – wo sich Silberfischchen befinden, da ist sie nicht weit. Luftfeuchtigkeit und Abdichtungen werden in der Regel zuerst bei der Ursachenforschung überprüft. Moderne Präparate und gezielte Checks vor Ort ermöglichen dann eine Entfernung der Schädlinge und eine spezifische Kontrolle der Problemstellen.

Mehr erfahren

Bettwanzen

Bettwanzen lassen sich mit neuen und innovativen Methoden sogar giftfrei bekämpfen, so dass Sie im Schlafbereich keiner chemischen Belastung ausgesetzt sind. Übrigens haben Bettwanzen nichts mit mangelhafter Sauberkeit zu tun. Die Kontamination findet außerhalb des eigenen Schlafraumes statt, oft in Hotelzimmern oder Pensionen, und wird dann zu Hause eingeschleppt. Es gab sogar schon Fälle von Kontaminationen durch einen Kinobesuch und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel - also keine falsche Scham bei einem Befall, kontaktieren Sie uns!

Mehr erfahren

Schaben & Kakerlaken

In unseren Breitengraden sind besonders die Deutsche Schabe und die Orientalische Schabe weit verbreitet. Die nachtaktiven Schädlinge sind Überträger von Krankheitserregern und können durch den Warentransport verschleppt werden und so zu Produktreklamationen führen. Die anwachsende Köderscheu und die schnelle Vermehrung sorgen für große Herausforderungen bei der Schädlingsbekämpfung. Bei einem Befall sollten Sie daher einen Experten zu Rate ziehen. Nur dieser kann die Kakerlaken, wie Schaben auch gerne genannt werden, fachgerecht beseitigen.

Mehr erfahren

Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner sind klein, beharrt und eine große Gefahr für Mensch, Haustier und Bäume. Die giftigen Brennhaare können zu tagelangem Juckreiz, Atemnot oder allergischen Schocks führen. Weil die Brennhaare bis zu acht Jahre lang gefährlich bleiben, genügt ein Windstoß – und Sie kommen mit dem Nesselgift in Kontakt. Aufgrund der hohen Gefahr sollten Sie die Haare auf keinen Fall selbst entfernen. Sie brauchen einen Experten wie Wespina, der die Haare mit Schutzkleidung und modernen Absaugeverfahren gründlich entfernt.

Mehr erfahren

Fliegen- und Mückenbekämpfung

Ob Schmetterlingsmücken, kleine und große Fliegenarten oder Stech- mücken: Fliegen und Mücken können sich schnell zur lästigen Plage ausbreiten und im schlimmsten Fall gefährliche Krankheiten über- tragen. In Deutschland gibt es verschiedenste Mücken- und etwa 6000 Fliegenarten; von welcher Art sind Sie betroffen? Wespina findet es heraus, identifiziert Ursachen und leitet geeignete Gegenmaßnahmen ein. Unsere modernen Bekämpfungsmethoden garantieren eine schnelle und nachhaltige Fliegen- und Mückenentfernung – und sind für Menschen und Haustiere unbedenklich.

Mehr erfahren

Schädlingsbestimmung

Sie haben einen Insektenbefall und sind sich unsicher, ob eine Schädlingsbekämpfung notwendig ist? Wespina klärt Sie auf. Unsere Experten identifizieren jede Art von Schädlingen schnell und zuverlässig und empfehlen passende Gegenmaßnahmen. Handeln Sie schnell, denn viele Schädlinge vermehren sich rasant!

Mehr erfahren

Kontakt

Wespina - Food & Pharma Safety

Dahlkeweg 27
59227 Ahlen

Tel.: 02382 / 704 1804
Fax: 02382 / 704 1803
E-Mail: info@wespina.de
to the top

Wespennotdienst

Sie haben ein Wespennest im Haus oder Garten? Kontaktieren Sie unseren Wespennotdienst im Münsterland!

Wespina kontaktieren