Mottenbekämpfung

  • Ihr Ansprechpartner
    Steffen Gerlach
    Tel 02382 7041804

Wespina bietet:

Motten im Haushalt sind ein echter Albtraum. Die kleinen Nachtfalter sind nicht nur ein Hygieneproblem – schnell entstehen Schäden und Verlust von Kleidung, Teppichen, Stoffen oder Lebensmitteln und Vorräten. Deshalb ist bei Mottenbefall schnelles Handeln wichtig. Wespina ist Ihr Experte für Schädlinge und garantiert eine schnelle und effiziente Mottenbekämpfung in Nordrhein-Westfalen.


Selbsthilfe oder Fachmann?

Bei geringem Mottenbefall hilft das Entfernen von befallenen Lebensmitteln und Reinigen der Kleidungsstücke. Sobald Sie jedoch unter starkem oder wiederkehrendem Mottenbefall leiden, ist professionelle Mottenbekämpfung nötig. Unsere Experten nehmen Ihnen sämtliche Arbeit ab und entfernen die lästigen Insekten dauerhaft.

Übrigens:

Mottenfallen verschaffen keine Abhilfe und dienen lediglich zur Überwachung und Lokalisierung der Befallsherde. Auch das gute alte Mottenpapier funktioniert nicht mehr – denn die heutigen Wirkstoffe durchdringen die Kleidung selten.

Motte in Nahaufnahme

Wespina entfernt jede Mottenart

✓ Schneller Bereitschaftsdienst

Ob in Ahlen, Hamm oder Münster: Unsere Experten sind schnell vor Ort, arbeiten effektiv und diskret. Wir identifizieren sämtliche Befallsherde und entfernen Motten und Larven nachhaltig. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und schon sind wir auf dem Weg!

✓ Ausgebildete Schädlingsexperten

Wespina ist Ihr Experte für Schädlinge in Nordrhein-Westfalen. Ob Kleidermotten oder Lebensmittelmotten: Wir kennen die Lebensgewohnheiten und Verhaltensweisen der Nachtfalter und sorgen mit modernen Mitteln und erprobten Verfahren für eine effiziente Mottenbekämpfung.

- Das Wichtigste auf einen Blick -

Mottenbefall erkennen

Mottenbefall erkennen Sie leicht an Beschädigungen oder Verunreinigungen von Textilien oder Lebensmitteln. Außerdem sprechen folgende Anzeichen für einen Mottenbefall im Haushalt:

Anzeichen für Kleiderklamotten

Ausgewachsene Motten fliegen selten und bewegen sich meist kriechend oder springend fort. Achten Sie auf madenähnliche Larven, die in seidenen Hülsen leben. Mottenlöcher haben eine unregelmäßige Form und treten meist in einer kleinen Ansammlung von Löchern auf.

Anzeichen für Lebensmittelmotten

Verklumpte Lebensmittel (zum Beispiel Mehl oder Müsli) sind häufige Anzeichen für Lebensmittelmotten. Achten Sie außerdem auf spinnwebenähnliche Fäden an Nahrungsvorräten und Fraßspuren an Verpackungen. Auch Häutungsreste lassen sich bei Lebensmittelmotten oft entdecken.

Mottenart identifizieren

Kleidermotten

Kleidermotten werden zwischen 6 und 8 Millimeter groß. Die Flügel der Motten sind goldbraun und glänzen, haben eine Spannweite von etwa 14 Millimeter und keine auffälligen Markierungen. Die Larve wird bis zu 10 Millimeter lang, hat einen weißen Körper und einen goldbraunen Kopf. Die Puppe der Kleidermotte wird rund 6 Millimeter groß.

Lebensmittelmotten

Es gibt viele Arten von Lebensmittelmotten – deshalb ist eine genaue Beschreibung schwierig. Besonders häufig kommen die Dörrobstmotte, Mehlmotte und Speichermotte vor. Grundsätzlich sind Lebensmittelmotten mindestens doppelt so groß wie Kleidermotten und haben eine Flügelspannweite zwischen 15 und 20 Millimeter. Die Larven der Dörrobstmotte haben einen braunen Kopf.

Tote Lebensmittelmotten

Ersthilfe bei Mottenbefall

Maßnahmen bei Kleidermotten

Zunächst gilt es die Befallsherde zu finden. Überprüfen Sie vor allem Kleidungsstücke und Teppiche aus tierischen Fasern (Schafwolle, Pelz, Federn, Seide, Leder) – dort brüten Kleidermotten besonders gerne. Anschließend bürsten oder saugen Sie Kleidungsstücke und Teppiche gründlich ab und entsorgen den Staubsaugerbeutel. Packen Sie gefährdete Kleidungsstücke in große Plastiktüten und kontaktieren Sie einen Schädlingsbekämpfer.

Maßnahmen bei Lebensmittelmotten

Suchen Sie nach befallenen Lebensmitteln und schmeißen Sie alle befallenen Produkte weg. Ansonsten verzehren Sie nicht nur unhygienische Lebensmittel – im schlimmsten Fall kommt es zu allergischen Reaktionen auf den Kot der Lebensmittelmotten. Selbst verschlossene Verpackungen können von den Motten bereits befallen sein! Anschließend rufen Sie einen qualifizierten Schädlingsbekämpfer – je länger Sie warten, desto mehr breiten sich die Lebensmittelmotten in Ihrem Haushalt aus.

Kontakt

Wespina - Food & Pharma Safety

Dahlkeweg 27
59227 Ahlen

Tel.: 02382 / 704 1804
Fax: 02382 / 704 1803
E-Mail: info@wespina.de
to the top

Wespennotdienst

Sie haben ein Wespennest im Haus oder Garten? Kontaktieren Sie unseren Wespennotdienst im Münsterland!

Wespina kontaktieren